Was bei der Wahl der Sandmuschel zu beachten ist

29. Juni 2020
Eine Sandmuschel ist seit je her das „Go-To“ für viele Eltern mit Garten oder Balkon. Die Sandmuschel zeichnet sich durch viele Vorteile gegenüber dem klassischen Sandkasten aus. Sie ist meistens leichter, kompakter und kostet weniger Geld. Bei der schieren Menge an Sandkasten Muschel Produkten ist jedoch leicht der Überblick zu verlieren. Oftmals stehen Eltern vor der Frage welche Sandmuschel die Beste für ihr Kind ist.

Welche Sandmuschel kaufen? So finden Sie das richtige Modell!
Der Sommer steht vor der Türe und die Zeit im Garten beginnt. Während die Erwachsenen den Garten auf Vordermann bringen, müssen gleichzeitig auch noch die Kinder bespaßt werden. Das kann oftmals zu einem anstrengenden Unterfangen werden. So muss es aber nicht laufen! Wir zeigen Ihnen wie!
Eine Sandmuschel ist seit je her das „Go-To“ für viele Eltern mit Garten oder Balkon. Die Sandmuschel zeichnet sich durch viele Vorteile gegenüber dem klassischen Sandkasten aus. Sie ist meistens leichter, kompakter und kostet weniger Geld.
Bei der schieren Menge an Sandkasten Muschel Produkten ist jedoch leicht der Überblick zu verlieren. Oftmals stehen Eltern vor der Frage welche Sandmuschel die Beste für ihr Kind ist. Soll es das klassische Modell vom Discounter in Blau oder Grün werden? Oder lieber zu bekannten Marken wie der Sandmuschel Obi zurückgreifen?

Die Sandmuschel – Stundenlanger Spaß garantiert!

Eine Sandmuschel bzw. Sandkasten Muschel, ist eine muschelförmige, meist aus Kunststoff bestehende Wanne, die als Sandkasten genutzt werden kann. Mit Spielsand gefüllt und dem richtigen Sandspielzeug, wie etwa mit Schaufel und Eimer oder dem typischen Sandkasten Bagger, kann stundenlang gespielt werden.
Hinweis: Auch wenn in einer Sandmuschel im Verhältnis wie bspw. einem Planschbecken relativ wenig passieren kann, müssen Eltern dennoch ihrer Aufsichtspflicht nachgehen. Schnell kann vom Kuchen, der aus dem Spielsand geformt wurde, auch mal gekostet werden. Das sollte natürlich unterbunden werden!

Welche Sandmuschel kaufen?

Welche Sandmuschel Sie kaufen sollten, hängt von Ihren, bzw. den Bedürfnissen Ihres Kindes ab. Damit Sie nicht den Überblick verlieren, haben wir eine Entscheidungshilfe für Sie erstellt:
Haben Sie viel Platz im Garten oder auf der Terrasse zur Verfügung?
Dann sind Modelle wie die Sandkasten Muschel groß, die Sandmuschel extra groß oder die Sandmuschel Big genau das Richtige für Sie.
Der Platz für eine Sandmuschel ist eher beschränkt?
Kein Problem, es gibt zahlreiche Modelle, die extra kompakt entworfen wurden:
• Sandkasten klein
• Sandkasten Balkon
• Oder die klassische Spielmuschel

Diese Modelle haben sich über Jahre hin bewährt!

Wer eine Sandmuschel nur einmal kaufen möchte, der setzt am besten auf eine gute Qualität. Denn wie bei jedem anderen Produkt auch, gibt es bei den Sandkasten Muschel Modellen Unterschiede in der Verarbeitung. Dauerbrenner Modelle, die mit ihrer überragenden Qualität und einem super Preis-Leistung-Verhältnis überzeugen sind bspw. die Sandmuschel Toom, die Sandmuschel Obi, der Hornbach Sandkasten, Bauhaus Sandkasten oder die Sandkasten Schildkröte. Vor allem letzteres Modell ist sehr beliebt bei den Kindern. Schauen Sie hierfür einfach bei unserem Sandmuschel Vergleich vorbei, um genauere Produkteigenschaften kennen zu lernen.
Aber auch Aldi Muscheln, Lidl Muscheln oder die Kaufland Strandmuschel sind wahre Klassiker unter den Sandmuscheln und werden jedes Jahr zahlreich verkauft.

Das müssen Sie beim Kauf beachten!

Beim Kauf einer Sandmuschel gibt es das ein oder andere zu beachten. Natürlich ist für viele der Preis ein Kaufkriterium. Jedoch sollte sich auch nach der Qualität bzw. Verarbeitung erkundigt werden.
Tipp: Viele Sandmuscheln kommen ohne Abdeckung. Diese sollte jedoch dringend dazu gekauft werden, um den Sand vor Witterung und vor allem vor Ungeziefer zu schützen. Nachts kann die Sandkasten Muschel schnell zu einem Katzenklo werden.
Das gute bei vielen Sandmuscheln ist jedoch, dass einfach eine zweite Hälfte dazu gekauft werden kann. In vielen Fällen passt diese dann genau als Abdeckung auf die Sandmuschel. Machen Sie sich aber auch hier vor dem Kauf kundig!
Auch ist der Spielsand meistens nicht inklusive. Dieser kann aber einfach dazu gekauft werden. Auch hier gibt es jedoch Unterschiede in der Qualität. Mit Obi Spielsand (Spielsand Obi), Spielsand Toom oder Spielsand Hornbach können Sie jedoch nichts falsch machen. Diese Marken überzeugen seit Jahren mit ihrer Qualität und ihrem guten Preis-Leistung-Verhältnis. Fragen Sie einfach in ihrem lokalen Baumarkt danach! Aber auch andere Händler bieten inzwischen Sandmuscheln zum Verkauf an (z.B. Media Markt).

Eine Sandmuschel, viele Verwendungsmöglichkeiten!

Im Sommer kann es schnell heiß werden und der Sand erinnert dann mehr an eine Wüste. Mit Spaß hat das dann nichts mehr zu tun. Aber auch hier ist schnell Abhilfe geboten. Sandmuscheln haben nämlich einen weiteren genialen Vorteil gegenüber Sandkästen. Den Sand ausgeleert, können Sie einfach als Bademuschel oder Wassermuschel genutzt werden. So kann die Sandbehälter im Handumdrehen zum Planschbecken umfunktioniert werden. Aus diesem Grund wird deshalb auch oftmals von einer Sand und Wassermuschel gesprochen!
Wir hoffen, dass wir Ihnen bei Ihrer Entscheidungsfindung etwas helfen konnten.