Sandkasten mit Dach

Unser Sandkasten mit Dach Vergleich für das Jahr 2020

a.de_logo_RGB_online_weiss
  • Kesseldruckimprägniert, wetterfest
  • Mit Holzgerüst und blauem Dach aus PE-Gewebe 160 g/m³
  • Einfacher Selbstaufbau
  • Empfohlene Sand-Füllmenge: 612 Kg
  • 45 Kg
  • 120 x 36 x 15 cm
0
Note unserer Redaktion

Unser

a.de_logo_RGB_online_weiss
  • Neigbares und höhenverstellbares Dach
  • Dachstoff: PU beschichtet (wasserabweisend)
  • Lichtschutzfaktor Dach UV 25+
  • Einfache Montage
  • 20 Kg
  • 130 x 120 x 120 cm
0
Note unserer Redaktion

Unser

a.de_logo_RGB_online_weiss
  • Spielhaus bleibt durch Transportrollen mobil
  • UV 50 Schutz
  • Holz ist vorimprägniert
  • Mit praktischer Sitzfläche
  • Guter Schutz vor großer Hitze
  • 23 Kg
  • 130 x 130 x 143
0
Note unserer Redaktion

„Holzveranda mit stabilem Geländer“

a.de_logo_RGB_online_weiss
  • Schattenspendender Sonnenschutz
  • Bietet verborgenen Stauraum
  • Inklusive Sitzmöglichkeiten und drehbarem Steuerrad
  • Biegsam und elastisch
  • 24,2 Kg
  • 199,4 x 112,4 x 151,1 cm
0
Note unserer Redaktion

„…inklusive Piratenflagge!“

a.de_logo_RGB_online_weiss
  • Zweifarbiges Segel aus 100% Polyester
  • Aus zertifiziertem FSC-Kiefernholz
  • Gehobeltes und glatt lackiertes Holz
  • Mit abgeflachten Ecken und Kanten
  • 15,1 Kg
  • 180 x 96 x 125 cm
0
Note unserer Redaktion

„Inklusive Truhe am Bug des Schiffsrumpfes“

  • Abbildung
  • Name
Gartenpirat Sophie
Home Deluxe
Sandkasten Dach XL
KidKraft Piratenschiff
dobar Sandkasten
  • Besonderheiten
  • Kesseldruckimprägniert, wetterfest
  • Mit Holzgerüst und blauem Dach aus PE-Gewebe 160 g/m³
  • Einfacher Selbstaufbau
  • Empfohlene Sand-Füllmenge: 612 Kg
  • Neigbares und höhenverstellbares Dach
  • Dachstoff: PU beschichtet (wasserabweisend)
  • Lichtschutzfaktor Dach UV 25+
  • Einfache Montage
  • Spielhaus bleibt durch Transportrollen mobil
  • UV 50 Schutz
  • Holz ist vorimprägniert
  • Mit praktischer Sitzfläche
  • Guter Schutz vor großer Hitze
  • Schattenspendender Sonnenschutz
  • Bietet verborgenen Stauraum
  • Inklusive Sitzmöglichkeiten und drehbarem Steuerrad
  • Biegsam und elastisch
  • Zweifarbiges Segel aus 100% Polyester
  • Aus zertifiziertem FSC-Kiefernholz
  • Gehobeltes und glatt lackiertes Holz
  • Mit abgeflachten Ecken und Kanten
  • Gewicht

45 Kg

20 Kg

23 Kg

24,2 Kg

15,1 Kg

  • Maße

120 x 36 x 15 cm

130 x 120 x 120 cm

130 x 130 x 143 cm

199,4 x 112,4 x 151,1 cm

180 x 96 x 125 cm

  • Note
0
Note unserer Redaktion
0
Note unserer Redaktion
0
Note unserer Redaktion
0
Note unserer Redaktion
0
Note unserer Redaktion
  • Highlight

Unser

Unser

„Holzveranda mit stabilem Geländer“

„…inklusive Piratenflagge!“

„Inklusive Truhe am Bug des Schiffsrumpfes“

Dazu passt auch:

Schildkrötensandkasten
Balkon Sandkasten
Plum Sandkasten
SUN-International Ritterburg
Strand Spielzeug Set
Sandspielset
BIG-Power Mini Kipper
Happy Sand Spielset

1. Das Wichtigste in Kürze:

  • Ein Dach über dem Sandkasten hat eine schützende Funktion.
  • Es gibt Modelle mit Dächern aus Holz, aus Kunststoff oder aus Textil.
  • Nicht alle Dächer halten UV-Strahlen ab.

2. Was Sie über einen Sandkasten mit Dach wissen müssen

Kinder lieben es zu spielen. Besonders viel Spaß macht das Spielen an der frischen Luft. Im heimischen Garten oder auf der Terrasse oder dem Balkon können die Kleinen ihre Fantasie ausleben. Ein echter Klassiker unter den Spielgeräten für Kinder ist der Sandkasten mit Dach (umgangssprachlich wird oft auch von einem „Buddelkasten“ gesprochen). Denn in diesen kleinen Bereichen hat der Nachwuchs die Möglichkeit, sich auf einfache Art und Weise kreativ zu betätigen. Hier werden Burgen gebaut, Straßen errichtet oder Tunnelsysteme im Miniformat geschaffen. Die kleinen Baumeister können sich über mehrere Stunden mit sich selbst beschäftigen und die Eltern verfolgen das Treiben im Sandkasten mit Dach aus der Ferne.

Eimer liegen im Sand
Ohne Dach kann es im Sandkasten schnell heiß und unangenehm werden.

Besonders praktisch ist die Sandkiste mit Dach. Dieses Modell gibt es in verschiedenen Ausführungen, sodass alle Eltern den passenden Sandkasten mit Spielhaus für ihren Nachwuchs ausfindig machen können. Die diversen Exemplare haben dabei ganz unterschiedlichen Vorzüge, auf die im folgenden Text genauer eingegangen wird. Wer sich mit dem Thema Sandkasten mit Dach auseinander setzten möchte, der sollte jetzt direkt hier weiterlesen. Erfahren Sie auf dieser Seite alles über den Sandkasten mit Dach in seinen diversen Bauweisen und lernen Sie die verschiedenen Vorteile kennen, die ein solches Spielgerät für Sie und für Ihren Nachwuchs bereithält.

Weitere überaus beliebte Modelle sind unter anderem der Sandkasten Holz mit Deckel, der Sandkasten mit Haus (auch unter Spielhaus zu finden) oder der Sandkasten 150×150. Vor allem letzteres Modell ist aufgrund seiner Maße perfekt für die meisten Haushalte. Verfügen Sie jedoch über mehr Platz in Ihrem Garten oder auf Ihrer Terrasse, so kann auch ein großer Sandkasten angeschafft werden. Bei den großen Modellen ist die Modellvielfalt sogar noch etwas breiter gefächert. So können Sandkasten mit Boden oder sogar Sandkasten mit Dach und Boden gekauft werden.

Jedoch muss der Sandkasten mit Dach und Abdeckung nicht unbedingt gekauft werden! Mit etwas Geschick, dem richtigen Werkzeug und der passenden Anleitung können Sie sich ein Pavillon Dach selber bauen und dieses über den Sandkasten montieren. Auf diese Art und Weise ist die Sandkiste mit Deckel schnell gebaut und der Spielspaß groß! Das tolle beim Sandkasten selber bauen ist, dass Sie den Sandkästen Ihre ganz individuelle Note verpassen können. Ihrer Fantasie ist dabei keine Grenzen gesetzt. Ob Sandkasten mit Sitzbank oder Sandkasten mit Veranda – lassen Sie den Handwerker in Ihnen zum Vorschein kommen.

3. Warum ein Sandkasten mit Dach eine gute Investition ist

Eines sei vorneweg gestellt: Wenn Sie sich für einen Sandkasten mit Dach interessieren, dann sind für diesen Holzsandkasten etwas höhere Kosten als für eine normale Sandkasten Muschel in der standardmäßigen Ausführung einzuplanen. Dafür weisen diese Sandkästen mit Überdachung auch verschiedenen Vorteile auf, die eine solche Investition sinnvoll machen. Kinder, die in einem solchen Muschel Sandkasten spielen, profitieren von einem abgegrenzten Bereich. Hier können Sie ganz ungestört spielen, egal ob allein oder mit den Freunden. In manchen der Teile sind die Kinder sogar bei einem kleinen Schauer gut untergebracht. Das Dach hält den Regen ab, sodass sie ihr Spielen nicht unterbrechen müssen, sondern ungestört im Sandkasten mit Dach aktiv sind.

Bei richtiger Pflege überzeugen die Sandkästen mit Dach zudem mit ihrer hohen Langlebigkeit. Achten Sie darauf, eventuelle Verunreinigungen direkt zu entfernen. Auch Staunässe ist zu beseitigen, damit der Sandkasten mit Abdeckung nicht zum Vogelbad wird. Denn die gefiederten Freunde hinterlassen mitunter Kot. Der Sand in der Sandkasten Muschel sollte regelmäßig durchgesiebt und etwa alle zwei Jahre komplett erneuert werden. Bei dieser Gelegenheit spülen Sie auch den Sandkasten mit Bank gründlich aus. Das Dach sollten Sie regelmäßig abbürsten und von gröberen Verschmutzungen entfernen.

Beliebte Modelle in dieser Kategorie sind unter anderem der Sandkasten Bauhaus, der Sandkasten Toom und die Sandmuschel Toom. Diese überzeugen durch ihre Wetter Festigkeit und Robustheit.

4. Welche verschiedenen Ausführungen der Sandkästen mit Dach gibt es?

Wer einen Sandkasten mit Dach für den Nachwuchs kaufen will, der sollte sich zunächst in der Auswahl umschauen, um auf diese Art und Weise herauszufinden, welcher Sandkasten mit Spielhaus der passende ist. Dabei zählen natürlich auch die grundsätzlichen Fragen: Wie viele Kinder werden regelmäßig in dem Sandkasten mit Abdeckung spielen, wie groß muss er also sein? Wie viel Geld wollen Sie investieren?

Achten Sie hier auf das Preis-Leistungs-Verhältnis. Es gibt viele preiswerte und gleichzeitig qualitativ hochwertige Produkte wie bspw. der Beluga Sandkasten, der Sandkasten Benjamin oder der Real Sandkasten. Aber auch Amazon bietet zahlreiche Top-Produkte an. Mit dem Stichwort „Amazon Sandkasten“ finden Sie eine Auswahl der besten Produkte des Online-Giganten. Dort können Sie auch das klassische Sandkastenhaus günstig erwerben!

Eventuell können Sie auch Ihr Kind mit einbeziehen: Gibt es einen Sandkasten mit Dach in der Lieblingsfarbe des Nachwuchses? Sollte dies nicht der Fall sein können Sie einfach einen Sandkasten für Balkon kaufen und das Sandkasten Dach selbst bauen. Ein Sandkasten Dach lässt sich auch ganz einfach mit einer handelsüblichen Plane anfertigen.

Manche Hersteller bieten auch Sandmuscheln mit Dach an. Diese Produkte findet man aber nicht so häufig auf dem Markt oder in Online-Shops. Die meisten Sandmuscheln werden oftmals nur mit einem Deckel geliefert um den Spielsand über Nacht oder bei schwierigen Wetterverhältnissen zu schützen.

4.1 Die unterschiedlichen Überdachungsarten der Sandkästen entdecken

Die Sandkästen sind unterschiedlich aufgebaut. Hier entscheiden Sie sich für ein Modell, das zu der Umgebung in Garten, auf dem Balkon oder auf der Terrasse passt und optimal auf die Nutzbarkeit in diesem Bereich ausgerichtet ist. Eine Sandkasten Muschel mit verstellbarem Dach stellt die Basis-Variante der Modelle dar. Bei diesen Ausführungen sind zwei Stangen an dem unteren Teil des Sandkasten angebracht. An diesen Stangen ist das Dach montiert. Wenn Sie die Stangen mit dem Dach herunterkurbeln, wird das Dach als Abdeckung eingesetzt. Sollten Sie es hochkurbeln, so wirkt es als Überdachung für die Kinder, die im Sand spielen.

Beliebt sind außerdem auch die Spielhäuschen mit integriertem Sandkasten. Hier können Sie die Sandkasten Muschel ganz einfach unter das Haus schieben, wenn er nicht benötigt wird. Dort ist er sicher untergebracht. Wenn die Kleinen im Sand spielen wollen, ziehen Sie den Plastiksandkasten mithilfe der Rollen heraus. Auf diese Weise liegen dann Spielhaus und Sandkasten direkt nebeneinander. Wichtig ist bei diesem Modell, dass Sie ein wenig mehr Raum einplanen. Denn durch den ausfahrbaren Sandkasten mit Abdeckung ist dieses Modell doppelt so groß wie andere Sandkästen.

Es gibt darüber hinaus auch die Möglichkeit, die Abdeckung für den Sandkasten selbst zu entwerfen. Hier ist vor allen Dingen ein standardmäßiger Pavillon als Dach eine gute Wahl. Andere Sandkästen weisen zwar keine Überdachung auf, sind aber mit Sitzbänken ausgestattet. Auf diesen können die Kleinen beim Spielen Platz nehmen. Wird der Sandkasten Groß dann zur Abendstunde nicht mehr gebraucht, haben Eltern die Möglichkeit, die Sitzbänke umzuklappen, um sie als feste Abdeckung für die Sandkasten Muschel einzusetzen. Vergessen Sie beim Kauf eines Sandkasten Holz (Spielhaus mit Sandkasten) nicht den passenden Sand. Die Körnung des Sand für Sandkasten spielt dabei eine wichtige Rolle. Sollten Sie Hilfe bei der Wahl des richtigen Spielsand benötigen, dann können Sie gerne bei unserem Spielsand für Sandkasten Vergleich vorbeischauen. Wir präsentieren Ihnen unsere Empfehlungen aus dieser Kategorie. Oder Sie lesen im Ratgeber den Artikel über das Thema „Welcher Sand für Sandkasten der Passende ist!“

4.2 Die Überdachungen aus diversen Materialien

Auch in Bezug auf die Überdachung der Sandkästen kommen verschiedene Materialien zum Einsatz. Modelle wie der Sandkasten Holz haben hier zum Beispiel den Vorteil, dass sie besonders robust sind. Zudem gelten sie als verlässlicher Schutz: Sie halten nicht nur jede Witterungsbedingung und alle Niederschläge aus, sie sorgen zudem auch dafür, dass belastende UV-Strahlung an den Sommertagen keine Chance hat.

Eine gute Schutzfunktion haben zudem die Überdachungen aus Textilien. Allerdings ist hier festzuhalten, dass durch viele der Stoffe die UV-Strahlen nicht abgehalten werden können. Ebenfalls sind Sonnenschutz Sandkasten aus Holz oftmals nicht gegen Regen gewappnet. Mit einer Imprägnierung kann hier jedoch ein leichter Schutz gegen Nieselregen erreicht werden. Dafür sind die Sandkästen mit den Abdeckungen aus Stoff jedoch flexibler in der Anwendung. Sie können leicht hin und her bewegt werden. Bei den stabileren Modellen aus Holz ist es schwieriger, die Sandkästen zu verstellen. Ein weiterer Vorteil der Sandkästen mit Stoff ist, dass hier der Spielbereich heller ist, da die Sonne besser durchscheint. Die Überdachung lässt sich auch einfach verschieben.

Sehr beliebt sind ebenso die Exemplare aus Kunststoff. Mitunter weisen diese Teile eine Klappfunktion auf oder sind einfahrbar. So punkten diese nicht nur mit einem stabilen Aufbau, sondern auch mit ihrer platzsparenden Unterbringung. Ein Top Produkt in dieser Kategorie ist die Sandkasten Schildkröte.

5. Worauf ist beim Sandkasten kaufen zu achten?

Eltern, die darüber nachdenken, einen Kindersandkasten mit Abdeckung zu kaufen, sollten auf bestimmten Kriterien achten. Auf diese Weise finden Sie das passende Teil für den Nachwuchs, das auch lange Zeit genutzt werden kann. Ein zentraler Punkt ist das Thema Sicherheit. Zwar können Sie in den meisten Fällen davon ausgehen, dass die angebotenen Produkte für Kinder auch den Standards für Kindersicherheit entsprechen, allerdings ist dies nicht immer gegeben.

Nehmen Sie daher also Abstand von bestimmten Produkten auf dem Billig-Markt. Denn die hier präsentierten Exemplare weisen mitunter Defizite auf. Um sicher zu gehen, dass Sie ein gutes Produkt wählen, können Sie im Internet verfügbare Sandkasten Test Berichte lesen. Berücksichtigen Sie außerdem immer, dass die Ecken des Sandkasten mit Abdeckung kindgerecht gestaltet sind. Sie sollten eine Abrundung aufweisen. Denn auf diese Weise wird verhindert, dass sich die Kleinen beim Spielen im Sand verletzten. Ebenso darf der Sandkasten mit Abdeckung keine scharfen Kanten aufweisen. Auch hier können ansonsten böse Verletzungen und Unfälle passieren. Wer sich für einen Holz Sandkasten mit Deckel entscheidet, der sollte darauf achten, dass die Oberfläche des Materials einen glatten Schliff hat. Auf diese Art und Weise lassen sich Abschürfungen der Haut und Splitter verhindern.

Zudem ist ein einfacher Aufbau der Sandkästen wichtig. Schauen Sie sich nach den Exemplaren um, die auch von ungeübten Händen in wenigen Schritten errichtet werden können, damit ihr Nachwuchs direkt mit dem Spielspaß beginnen kann.

Neben dem Aufbau sind auch die Maße des Sandkasten für Kinder wichtig. Haben Sie viel Platz zur Verfügung? Oder soll der Sandkasten klein sein? Eine häufig gewählte Größe ist hier der Sandkasten 120×120.

Achten Sie beim Kauf auch auf das mitgelieferte Zubehör. Ist ein Sandkasten Deckel vorhanden? Oder muss dieser zusätzlich gekauft werden?

6. Fazit: Das macht den Sandkasten mit Dach aus

Für welches Modell Sie sich auch entscheiden, ob ein Sandkasten mit Dach, ein Sandkasten mit Deckel, aus Holz, Kunststoff oder Stoff, bei allen Varianten erhält der Nachwuchs einen geschützten Spielraum. Der Kasten lässt sich flexibel aufstellen und wird zum geliebten Spielplatz an der frischen Luft. Die Kleinen fühlen sich in dem geschützten Bereich einfach wohl und verbringen hier gerne viele Stunden beim Burgen bauen und Co.

Bekannte Marken wie einen Obi Sandkasten, Aldi Sandkasten oder Lidl Sandkasten können mit gutem Gewissen gekauft werden. Sie überzeugen mit einem tollen Preis-Leistungs-Verhältnis. Darüber hinaus ist die Qualität meistens sehr gut! Halten Sie Ausschau nach den aktuellsten Angeboten, dann können Sie ebenfalls den Sand für Sandkasten oder einen Sandkasten Holz als Schnäppchen ergattern. Ob Sandkasten Obi, Sandkasten mit Dach Aldi oder Sandkasten Lidl, orientieren Sie sich beim Kauf immer an die Gegebenheiten Ihres Gartens. Können Sie das Spielhaus mit Sandkasten an einen schattigen Platz stellen? Oder benötigen Sie eine zusätzliche Kinder Sandkasten Abdeckung? Oftmals werden im Zusammenhang mit den regionalen Angeboten auch preiswertes Zubehör für bspw. den Sandkasten Aldi angeboten. Beim Kauf eines Obi Sandkasten können Sie direkt im Baugeschäft nach passendem Zubehör fragen. Je nach handwerklicher Geschicklichkeit kann eine Abdeckung Sandkasten XXL oder ein Sandkasten Plastik (Sandkasten Kunststoff) auch selbst gebaut werden.

Vorteile:

  • Die Abdeckung über den Sandkästen ist ein zuverlässiger Schutz.
  • In einem Sandkasten mit Deckel können Kinder ungestört spielen.
  • Bei Nichtnutzung ist der Bereich gut abgedeckt.
  • Das Kind hat seinen eigenen Raum
  • Modelle wie „Sandkasten Plastik“ oder „Sandkasten Kunststoff“ sind einfach aufzubauen und in ihrem Gewicht relativ leicht

Nachteile:

  • Regelmäßige Pflege notwendig
  • Möglicherweise zeitintensiver Aufbau

Hat Ihnen unser Beitrag gefallen? Oder haben Sie Verbesserungsvorschläge? Lassen Sie es uns wissen:

Inhalt

Das könnte Sie auch interessieren:

Loch graben für Sandkasten

Sandkasten wie tief?

Sandkästen bleiben immer eine tolle Spielmöglichkeit für Kinder im Garten. Wenn die Eltern selbst Hand anlegen möchten und einen Sandkasten bauen, sollten Sie wissen, wie tief dieser ist. Die meisten Sandkästen haben eine Tiefe von ca. 30 bis 40 Zentimetern. Je tiefer ein Sandkasten ist, desto mehr Spaß haben die Kinder später beim Buddeln, Schaufeln oder Graben. Wenn ein Sandkasten mit Dach jedoch zu tief wäre, könnte das auch zu Unfällen führen. Daher hier einige wichtige Angaben.

Read More »
Kind sitzt in einer Sandmuschel

Welche Sandmuschel? Wir zeigen Ihnen wie Sie das richtige Modell finden!

Eine Sandmuschel ist seit je her das „Go-To“ für viele Eltern mit Garten oder Balkon. Die Sandmuschel zeichnet sich durch viele Vorteile gegenüber dem klassischen Sandkasten aus. Sie ist meistens leichter, kompakter und kostet weniger Geld. Bei der schieren Menge an Sandkasten Muschel Produkten ist jedoch leicht der Überblick zu verlieren. Oftmals stehen Eltern vor der Frage welche Sandmuschel die Beste für ihr Kind ist.

Read More »
Werkzeug liegt auf einem Holztisch

Wie baue ich einen Sandkasten? So einfach kann es gehen!

Der Sandkasten Ihres Kindes soll sich von dem des Nachbarn abheben? Oder wollen Sie Ihrem Kind einfach nur ein einzigartiges Spielerlebnis bieten? Dann sind Sie bestimmt schon einmal über die Frage „Wie baue ich einen Sandkasten?“ gestolpert. Schnell kann dieses Vorhaben zu viel Stress führen, wenn man zwei linke Hände hat oder kein Heimwerker ist. Mit unserer einfachen Anleitung machen wir dem ein Ende und zeigen Ihnen, dass es kinderleicht sein kann, den eigenen Sandkasten zu bauen.

Read More »
Sand im Sandkasten

Wie viel Sand für Sandkasten? Mit diesem Trick finden Sie die optimale Menge

Um genau herausfinden zu können, wie viel Sand Sie für Ihr Sandkasten benötigen, müssen Sie zunächst eine Messung des Sandkastens durchführen. Nehmen Sie zwei erste Messungen für einen quadratischen oder rechteckigen Sandkasten vor – die Innenlänge und -breite. Nehmen Sie sich Hilfe und lassen Sie das Ende eines Maßbandes an der linken Innenseite der Schachtel halten und zur rechten Innenseite der Schachtel ziehen und eine Messung durchführen.

Read More »
Kind spielt mit Sand

Sandkasten ab wann? – Ab diesem Alter können Kinder im Sandkasten spielen

Kinder lieben es ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen und ihre Umgebung spielerisch zu erkunden. Das spielen an der frischen Luft und mit dem variablen Material Sand, sorgt so unter anderem für die Reifung des Immunsystems und die Weiterentwicklung der motorischen Fähigkeiten.
Ein wichtiger Teil dabei besteht darin, dass es keinerlei Regeln gibt, sondern alles gebaut, erfunden und erkundet werden kann.

Read More »

Wie hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?

Klicken Sie auf die Sterne um eine Bewertung abzugeben!

Durchschnittliche Bewertung: 4.9 / 5. Anzahl der Bewertungen: 67

Noch keine Bewertungen vorhanden!

Menü schließen

Informationen zu den Produkten/Vergleichen

Wir sind stehts bemüht, Ihnen die besten Informationen zu den Produkten zu liefern. Aus diesem Grund haben wir selbst keine Tests durchgeführt. Dafür haben wir jedoch zahlreiche Tests/Test Berichte für Sie analysiert und verglichen. Produktempfehlungen, sowie die Noten der Produkte, Produkt- und Vergleichssieger wurden von unserem Team nach zahlreichen Aspekten bewertet und selbst vergeben. Aus logistischen Gründen können wir Ihnen jedoch keine Auskunft zu den Produkten und deren Bewertung liefern. 

Frauen_gehen_einkaufen