Sandkasten mit Abdeckung und Boden – Perfekt für stundenlangen Spielspaß im eigenen Garten

5/5
Jeder von uns kennt es, das Highlight unserer Kindheit – der Sandkasten im Garten der Eltern, Großeltern oder auf dem Spielplatz um die Ecke. Nicht wenige Stunden haben viele von uns, umrandet von Sand in diesem kleinen Spielkasten verbracht. Egal ob Sandburgen gebaut wurden, oder erste motorische Fähigkeiten mit kinetischem Sand entwickelt wurden, der Spielspaß schien fast unendlich.
Spielturm und Sandkasten mit Abdeckung und Boden im Garten

Anzeige

Seit unserer Kindheit sind jedoch ein paar Jahre vergangen und die Spielgeräte-Industrie hat sich stetig weiterentwickelt. Heutzutage gibt es von Sandmuscheln, bis hin zum Sandkasten mit Dach alles. Wir stellen Ihnen in diesem Beitrag eines der beliebtesten Modelle auf dem Markt vor: den Sandkasten mit Abdeckung und Boden.

Sandkasten mit Abdeckung und Boden – Die Alternative zum Sandkasten mit Dach

Wenn es Draußen im Sommer sehr heiß wird, kann ein ungeschützter Sandkasten, der komplett der Sonne ausgesetzt ist, extreme Temperaturen annehmen und unbespielbar werden. Deshalb ist es Ratsam sich nach Modellen umzuschauen, die eine Plane oder ein fest installiertes Dach besitzen. Abdeckungen für den Sandkasten gibt es meistens in zwei Ausführungen:

Sandkastenabdeckung Netz:

Um etwas Schatten zu spenden, kann ein engmaschiges Netz, als Sonnensegel über den offenen Sandkasten gezogen werden. Alternativ kann hierfür auch ein kleines Tarp über dem Sandkasten befestigt werden.

Sandkastenabdeckung Holz:

Die klassische Art der Sandkastenabdeckung. Ein Dach aus Holz kann mithilfe mehrerer Holzbalken über dem Sandkasten montiert werden. Viele der auf dem Markt erhältlichen Modelle sind bereits mit einer solchen Abdeckung ausgestattet.

Tipp: Alternativ können Sie natürlich auch einen Sandkasten mit Abdeckung selber bauen. Dieses Vorhaben sollte jedoch nur von oder unter Aufsicht erfahrener Handwerker durchgeführt werden, damit das Sicherheitsrisiko so klein wie möglich gehalten wird.

Wichtige Tipps für den Kauf eines Sandkastens mit Abdeckung:

– Achten Sie immer auf die Qualität der verwendeten Materialien. Zustand, Verarbeitung und Vorbehandlung des Holzes spielt hierbei eine entscheidende Rolle.
– Marken können ebenfalls etwas über den Sand- bzw. Spielkasten aussagen. Viele bekannte Marken überzeugen seit Jahren mit hohen Qualitätsstandards, für die es sich auf jeden Fall lohnt, den ein oder anderen Euro mehr zu investieren.
– Sandkasten aus Kunststoff sind in den meisten Fällen leichter, als die Spielkästen aus Holz, bringen jedoch auch ein paar Nachteile mit sich. Oftmals verblasst die Farbe des Kunststoffs bei zu hoher Sonneneinstrahlung sehr schnell, wodurch das Aussehen des Sandkastens stark verändert wird.

Die Qualität des Spielsands

Es kommt nicht ausschließlich auf die Qualität des Sandkastens an. Mindestens genau so wichtig, ist der Spielsand, der sich darin befindet. Hochwertiger Sand für den Sandkasten hat seinen Preis, aber auch hier lohnt es sich, mehr zu investieren. Viele nutzen auch sogenannten Bausand für den Sandkasten. Dieser ist jedoch im Vergleich zum Spielsand nicht so fein. Grober Sand ist nicht geeignet für einen Spielkasten, da sich ansonsten die Kinder schnell verletzen können.

Hinweis: Hygiene ist ein wichtiger Faktor im Zusammenhang mit Sandkästen! Vergessen Sie nach dem Spielen nicht die Abdeckung direkt über dem Sandkasten zu platzieren, damit kein Ungeziefer in den Sand eindringen kann! Nicht selten nutzt die Nachbarskatze den Sand nachts als Toilette. Das sollte unbedingt vermieden werden.

Wie hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?

Klicken Sie auf die Sterne um eine Bewertung abzugeben!

Durchschnittliche Bewertung: 4.6 / 5. Anzahl der Bewertungen: 17

Noch keine Bewertungen vorhanden!

Hat Ihnen unser Beitrag gefallen? Oder haben Sie Verbesserungsvorschläge? Lassen Sie es uns wissen:

Anzeige

Unsere Produkt-Empfehlungen

Weitere Beiträge

Sand wann wechseln

Wie oft Sand wechseln Sandkasten?

Das Spielen im Garten macht den Kindern viel Freude, die Sandkiste wird erobert. von Sand umgeben können die Kinder der Kreativität freien Lauf lassen. Motorische Fähigkeiten und die kindliche Fantasie werden beim Bauen der Sandburgen spielerisch entwickelt. Kleine Sandmuscheln oder großer Sandkasten, beim Befallen mit Sand muss der spätere Austausch mit eingeplant werden. Auf diese Art und Weise wird die Gesundheit des spielenden Nachwuchses geschützt.

Weiterlesen »
Spielturm und Sandkasten mit Abdeckung und Boden im Garten

Sandkasten mit Abdeckung und Boden – Perfekt für stundenlangen Spielspaß im eigenen Garten

Jeder von uns kennt es, das Highlight unserer Kindheit – der Sandkasten im Garten der Eltern, Großeltern oder auf dem Spielplatz um die Ecke. Nicht wenige Stunden haben viele von uns, umrandet von Sand in diesem kleinen Spielkasten verbracht. Egal ob Sandburgen gebaut wurden, oder erste motorische Fähigkeiten mit kinetischem Sand entwickelt wurden, der Spielspaß schien fast unendlich.

Weiterlesen »
Sandspielzeug liegt in einem Sandkasten

Sandspielzeug welche Marke? Darauf müssen Sie beim Kauf achten!

Wie auch beim Kauf des Sandkastens oder der Sandmuschel, gibt es beim Sandspielzeug viel zu beachten. Jede Menge Faktoren spielen bei der Entscheidungsfindung eine Rolle. Wir helfen Ihnen dabei, das Richtige Spielzeug zu finden und liefern eine Antwort auf die Frage: „Sandspielzeug welche Marke?“. Damit Sie den Überblick über die schiere Anzahl an Produkten und Modellen nicht verlieren, geben wir Ihnen einen Überblick über qualitativ hochwertige Marken und beliebte Modellvarianten.

Weiterlesen »
Werkzeug liegt auf einem Holztisch

Wie baue ich einen Sandkasten? So einfach kann es gehen!

Der Sandkasten Ihres Kindes soll sich von dem des Nachbarn abheben? Oder wollen Sie Ihrem Kind einfach nur ein einzigartiges Spielerlebnis bieten? Dann sind Sie bestimmt schon einmal über die Frage „Wie baue ich einen Sandkasten?“ gestolpert. Schnell kann dieses Vorhaben zu viel Stress führen, wenn man zwei linke Hände hat oder kein Heimwerker ist. Mit unserer einfachen Anleitung machen wir dem ein Ende und zeigen Ihnen, dass es kinderleicht sein kann, den eigenen Sandkasten zu bauen.

Weiterlesen »